Montag, 30. September 2013

Babyparty

Hallo ihr Lieben,
 
jetzt hab ich endlich Zeit,( eigentlich nicht wirklich), mal etwas von mir hören zu lassen.

Ich war nun mehrere Wochen damit beschäftigt mit Töchterlein und deren Freundin, eine Babyparty für meine Nichte zu organisieren. Das kommt aus Amerika.....ist aber hier auch schon längst rübergeschwappt, und heißt dort Babyshower.
Ich finde diesen Brauch, oder Art des feierns, wirklich ganz süß, denn das Baby wird schon jetzt Willkommen geheißen und die werdende Mama bekommt auch schon Geschenke für das Baby. Da kann sie vorher schon wissen was sie noch braucht oder nicht und muss nicht an alles denken.
 
Ich kann euch sagen............das war sooooo viel Arbeit und hat aber auch gleichzeitig sooooo viel Spaß gemacht. Wir haben gebastelt, gebacken und gekocht, genäht und Internetrecherchen betrieben, uns so viele Gedanken über Spiele, Essen und Deko gemacht.
Normalerweise artet es nicht so in Stress aus für mich, mache das gerne, aber die Zeit war erstens knapp und dann hab ich ja auch noch am kommenden Samstag, die Aufhängung meiner Bilder für die Ausstellungseröffnung mit der Gruppe am 10. Oktober....

Die Babyparty hatten wir auf jeden Fall vorgestern, am Samstag. Es war soooo schön, wir haben so viel gelacht, zusammen geweint, geredet, gespielt und gegessen und: ......meine Nichte war soooo schön ahnungslos. :-D 

Es war eine riesen Überraschung für sie.

Ein paar Impressionen hänge ich an und dann gehts mit Hochdruck an die Vorbereitung zur Ausstellungseröffnung.
:-)


lichst Martina


Diese Ballons hatten wir mit Hellium befüllen lassen.
Daran ist dann ein Spruch, den wir der werdenden Mama vorgelesen hatten, drangebunden worden und noch ein kleines Briefchen mit Wünschen fürs Baby,
und wer wollte, für sich selber. 
Die Tischdeko 
Auch hier finden sich kleine Keramikeulen,
als Gastgeschenk wieder.
Wäscheleine mit Selbstgestricktem von der Oma 
Darauf bin ich besonders stolz...
Unser Welcome-Banner, wir hatten, ohne es vorher geplant
zu haben, plötzlich das Thema Eulen. 
Die Deko war im ganzen Raum verteilt... 
Unsere Wunschluftballons... 
Eins, Zwei, Drei und sie sind davongeschwebt
mit unbekanntem Flugziel... :-) 
Mein Baby aus Fondant.. 
*Ganz stolz bin*
Meine erste Motivtorte!
Cake Pops...total lecker waren die. 
...und wieder Eulen. 
Eulen Cup Cakes mit Oreo Keksen
Wir hatten sooooo leckere Sachen. 
....bekomm schon wieder Hunger. :-D 
Am Essensbuffet waren auch Eulen angebracht... :-)
Von meiner Melonen-Basilikum Bowle hab ich doch glatt
vergessen ein Bild zu machen....
Das Foto hier ist von meiner Malkollegin ihrer Bowle...
...meine hat genauso ausgesehen, nur hatte ich ein anderes Gefäß. :-)
Hier haben wir Bodys bemalt...
Wer errät welcher meiner ist? :-D
Die tollsten Sachen sind da entstanden. 
So viele Ideen hatten die Body-Künstler.
Natürlich musste auch ein Party-Body mit allen Unterschriften her... 
Unsere Unterschriften
Und wieder eine Eule...
Diesmal als Windeltorte. :-D
Bei diesem Spiel musste jeder ein aktuelles und ein Babybild
abgeben... Dann wurde geraten welcher Erwachsene wohl welches Baby ist.
 
 
 

Kommentare:

  1. Ach wie geil ist das denn??! Soooo toll und jaaaa, die Eulen wurschteln überall mit :D
    Na sowas hätte man sich ja auch mal bei meinen Schwangerschaften einfallen lassen können :D
    Und das Baby aus Fondant hast du selbst gemacht? Wow, wie geht das denn? Das sieht so echt aus und auch die kleinen Details! Ich bin platt (endlich bin ich mal platt *lol*
    Also, bei soviel Liebe und Herz wird sich das Baby richtig wohlfühlen und freut sich sicher schon, wenn es bereit ist geboren zu werden! Habt ihr ganz toll gemacht!

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hi,hi ja.....bei mir gabs das erst recht nicht. :-)
    Das Baby war gar nicht schwer. :-) Ich hab mir eine Silikonform bestellt, Fondant geknetet, reingepresst, 20 Min. ins Gefrierfach und dann konnte es man problemlos rauslösen. Mit Icing Farben hab ich dann noch die Haare angemalt. Dann einfach trocknen lassen. Ich hätte gerne noch mehr geformt (Wäscheleine oder einen Storch) aber die verflixte Zeit....:-D
    ....beim nächsten dann! :-D

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Kunst ist Magie....ich freue mich über jeden magischen Kommentar von Dir. :-D

♥ lichst Martina